Tiefkühlwannen

Mit stiller Kühlung

  • Gehäuse komplett aus Chromnickelstahlk 1.4301 alle Sichtseiten geschliffen.
  • Schiebedeckel optional mit Isolierglaseinsatz.
  • Nur mit geschlossenem Deckel funktionsfähig.
  • Dicht verschweißte und gerundete Innenwanne; umlaufender Einhängerand.
  • Isolierung aus Polyurethan-Hartschaum.
  • CNS-Schiebedeckel mit Kunststoffgleitschienen (Modell 67 mit Klappdeckel); Aufnahmerahmen und Auflagestege für Eisschalen verschiedener Größen (siehe Tabelle).
  • 4-seitige Kontaktberohrung; elektronische Temperaturregelung; manuelle Abtauung;  Bodenablauf inkl. Siphon; bauseitiger Tauwasserablauf erforderlich oder Tauwasserschale als Sonderausstattung.
  • Steckerfertig: zwangsbelüftetes Kälteaggregat im Maschinenfach montiert.
  • Zentralgekühlt: E-Ventil montiert für R452A; Anschlussleitungen unten herausgeführt.

Temberaturbereiche

  • Luft
    -12 °C bis -20 °C
  • Produkt
    -14 °C bis -18 °C
  • Raum
    +25 °C und 60 % rel. LF

Speiseeiskühlung

Anwendungsbeispiele