Neue Kühl- und Wärmevitrinen im Interspar am Schottentor

Bei der Neueröffnung der Interspar Flagship-Filiale am Schottentor wird bei der perfekten Warenpräsentation nichts dem Zufall überlassen. Somit sind auch knapp 30 neue Kühl- und Wärmegeräte des Geräteherstellers IDEAL AKE im Einsatz, die allen Ansprüchen an Technik, Design und Flexibilität gerecht werden – und Eleganz mit Hightech verschmelzen lassen.

Nach den Einschränkungen der klassischen Gastro-Angebote, rückte der LEH zuletzt noch stärker in den Fokus von Markt und Konsument. Schnell wurden bewährte Modelle wieder vor den Vorhang geholt. Caleo etwa, ein multifunktionales Mittelraummöbel für warme, kalte und neutrale Produktpräsentation – oder Papillio, ein flexibles, modulares Mittelraumkonzept für SB- und Bedienmöglichkeit in einem – warm oder kalt. Der im Herzen Österreichs eigens für Interspar konstruierte und hergestellte Käse-Schau-Schrank ist eine Neuheit für Lebensmittelhändler aller Shop-Größen. Vollverglast, ausgestattet mit energieeffizienter Klimatechnik, die individuell an den Käse angepasst die Temperatur und Luftfeuchtigkeit bestimmen lässt, ist diese Verkaufsvitrine ein Allround-Talent in den Bereichen Technologie und Design. Der doppelstöckige Fleisch-Reife- und Schauschrank ist in dieser Form ebenfalls eine spannende Neuigkeit für den Handel. Die Geräte sind durch die verstärkten Böden stapelbar und bieten so auch für die höheren Shop-Bereiche einen appetitlichen Eye-Catcher, der vor Ort einen platzsparenden Zusatznutzen erfüllen kann. Das identische Design bei unterschiedlicher Technik ergibt ein symbiotisches Stil-Element, das ein aufgeräumtes Shop-Bild widerspiegelt und ein stimmiges Gesamtdesign ergibt.

IDEAL AKE kann mit diesen technischen Innovationen neben den bekannten Verkaufs- und Selbstbedienungs-Vitrinen weitere Marktansprüche abdecken und dabei die Prämisse der Energieeffizienz und Langlebigkeit ihrer Geräte als Nutzen für Geschäftspartner weiter stützen.