Glasaufbau light

Maximale Speisentransparenz bei bestmöglicher Handhabung sowohl auf der Kunden- als auch auf der Bedienseite sind für unsere Vitrinen oberstes Gebot.

In diesem Sinne haben wir unseren neuen Glasaufbau light entwickelt, und bieten damit eine maximale Geräteeinsicht und ein besonders ergonomisches Arbeiten auf der Bedienseite.

Durch den Wegfall des bedienseitigen Querträgers und die zusätzliche Verlängerung der Wärmebrücke nach vorne können die Speisen auch bei hohem Geschäftsaufkommen ohne Umstände entnommen werden. Das doppelte Easy Change-System bietet, durch das Einschieben der Gläser an der Frontseite, den Wechsel von einer Bedienvitrine zu einer SB-Vitrine und auf der Bedienseite mehr Bewegungsfreiheit. Zwei filigrane und rahmenlose Flügeltüren aus Spiegelglas zum Aushängen vervollständigen den Glasaufbau light.

Besondere Vorteile auf der Bedienseite: 

  • Optimale Entnahme der Speisen (ein Handgriff genügt, um die Scheibe einzuschieben)
  • Durch die Scheibe entsteht ein Hustenschutz auf der Bedienseite
  • Als Wärme-Pass nutzbar (einschieben der Front- und Rückscheibe)

Erhältlich für Klimawärme, trockene Wärme sowie 1-etagige Kühlvitrinen.
Sowie bis zu 4 x GN 1/1 Breite.